Eine Herzens-
angelegenheit.

Kinder und Jugendliche.

Auch kleine Mädchen können schon Probleme im Genitalbereich haben. Manchmal fallen Fehlbildungen erst nach Jahren auf. Die falsche Intimhygiene bei Mädchen führt häufig zu Infektionen. Pubertätsstörungen gehören abgeklärt.
Es gibt viele Gründe, warum man mit einem Mädchen in unsere Praxis kommen kann.

Teenager sind immer willkommen!
Fragen zu Verhütung, Menstruationsbeschwerden, Sexualität, HPV-Impfung, Schwangerschaft – die Palette ist breit. Manches junge Mädchen kommt mit Mama oder Papa. Ihr könnt natürlich auch alleine kommen oder Freundin bzw. Freund mitbringen. Auch ein Gruppengespräch ist möglich. Eine Untersuchung findet natürlich nur statt, wenn Ihr das möchtet.

Übrigens: Die ärztliche Schweigepflicht gilt auch bei der Behandlung einer Minderjährigen, wenn die Minderjährige einwilligungsfähig ist.

Ich habe mich speziell auf dem Gebiet der Kindergynäkologie fortgebildet und während meiner beruflichen Laufbahn häufig Kinder behandelt. Ich bin Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendgynäkologie seit 2015.

Datenschutzerklärung | Impressum | Copyright © 2019 Frauenärztin Anne Lauen Steinfurt – Frauenarzt / Gynäkologin / Gynäkologie